BlogCRM-FunktionalitätenCRM-System mit Vertriebskontakten

CRM-System mit Vertriebskontakten

Das CRM-System der meisten Unternehmen auf dem Markt ist so konzipiert, dass es Einreichungen, Interessenten und Kunden in einem einzigen Tool organisiert. Was ist, wenn das Unternehmen nicht in der Lage ist, aus eigener Kraft neue Anfragen und Serviceanfragen zu generieren? Wenn der Zustrom von Kunden über die Website des Unternehmens, Telefonanrufe oder Treffen mit Verkäufern zu gering ist, lohnt es sich, die Anschaffung eines CRM-Systems zusammen mit einer Marketingkampagne zu erwägen, um diese potenziellen Kunden zu gewinnen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die vorgeschlagene Lösung, die bald bei SalesWizard.de erhältlich sein wird.

Was ist ein Verkaufshinweis?

Beginnen wir mit der grundsätzlichen Frage: Was ist eigentlich ein Verkaufs-Lead? Dies ist eine Person oder ein Unternehmen, das potenziell an den Dienstleistungen oder Produkten Ihres Unternehmens interessiert ist und sich über verschiedene Kanäle an Sie gewandt hat. Leads im Internet können organisch (über SEO, Website) oder über Werbekampagnen bei Diensten wie TikTok, Google Ads oder Facebook Ads gewonnen werden.

Welche Daten kann ein Verkaufshinweis enthalten?

Leads sind im Wesentlichen die Kontaktdaten eines potenziellen Kunden – Name, Telefon, E-Mail, Name des Unternehmens. Wenn Sie sich für zusätzliche Parameter des Leads interessieren, können Sie Daten wie das Produkt, für das sich der Kontakt interessiert, die bevorzugte Kontaktzeit oder eine Beschreibung des Problems (Nachricht), das der Kunde lösen möchte, erfragen. Der Umfang der im Leitfaden enthaltenen Informationen wirkt sich erheblich auf seine Qualität aus. Je weniger Informationen sie enthält, desto geringer ist die Bereitschaft des potenziellen Kunden, Ihre Dienstleistung/Ihr Produkt zu kaufen. Wenn ein Kontakt mehr Zeit mit dem Ausfüllen eines weiterführenden Formulars verbracht hat, können wir davon ausgehen, dass er wirklich an Ihrem Angebot interessiert ist.

Wie können Sie die Zahl der Leads in Ihrem Unternehmen erhöhen?

Die Antwort auf diese Frage umfasst eine Reihe von Schritten und Aufgaben, die durchgeführt werden müssen, um eine Bewerbung von einem potenziellen Kunden zu erhalten. Sie können Leads für Ihr Unternehmen organisch gewinnen, was eine erhebliche Investition in Website-Inhalte und SEO, den Erwerb externer Links, Produkt- oder Dienstleistungsrezensionen und Bewertungen auf unabhängigen Websites bedeutet. Sie können Leads auch durch Marketingaktivitäten gewinnen, indem Sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte in entsprechenden Diensten bewerben. Derzeit ist die wichtigste Plattform für die Akquisition von Leads die Suchmaschine von Google im Bereich Werbung (Google Ads) und Facebook. Wenn Sie mit Online-Marketing und -Kampagnen nicht vertraut sind, müssen Sie eine professionelle interaktive Agentur oder einen Freiberufler beauftragen, der die Marketingkampagne Ihres Unternehmens erstellt, optimiert und durchführt.

Wie können Sie Leads verwalten, um eine Verkaufschance zu nutzen?

Die Gewinnung von Leads ist nur der Anfang der Reise, um sie in Kunden zu verwandeln. Das Team, das die Leads bearbeitet, sollte professionell sein, sich gut auf den Anruf vorbereiten, über geeignete Anrufskripte verfügen und die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen kennen. Der zweite Punkt sind die Tools, mit denen das Vertriebsteam arbeitet und wie es mit Leads umgeht. Selbst eine gut parametrisierte Kampagne, die Dutzende von Leads für das Unternehmen akquiriert, kann scheitern, wenn das Serviceteam nicht über ein Lead-Management-Tool verfügt.

Ist eine Tabellenkalkulation die Lösung?

Definitiv nicht. Die Tabelle wird es uns natürlich ermöglichen, wichtige Informationen zu vermerken, sogar den Status von Abfragen. Mit Cloud-Lösungen wie Google Docs und Google Sheets können mehrere Anbieter an einem einzigen Blatt arbeiten. Excel, Open Office Calc oder andere Programme dieser Art erinnern uns jedoch nicht an eine Aufgabe und ermöglichen es uns nicht, bestimmte Verkaufsaktivitäten, Angebote, SMS oder E-Mails zu automatisieren. Ihr Unternehmen benötigt ein ausgeklügeltes CRM-System.

Verknüpfung des CRM-Systems mit der Lead-Generierung

SalesWizard CRM ist darauf vorbereitet, Leads/Kontakte zu importieren und zu bearbeiten, Anfragen von externen Diensten wie Google Ads oder Facebook anzunehmen. Wenn Sie eine Online-Kampagne nicht selbst durchführen oder an einen Dritten auslagern möchten, sollten Sie sich unser Angebot ansehen – ein CRM-System mit Leads. Als zusätzlichen Service erhalten Sie ein voll funktionsfähiges CRM-System sowie Leads, die direkt in Ihr System übernommen werden. Sie erhalten die für Ihre Branche spezifischen Leads in der von Ihnen bestellten Menge.

Specjalista ds. marketingu prawniczego, systemów CRM, generowania leadów dla firm i kancelarii prawnych.