Kontaktbearbeitung, Angebotserstellung und Vertriebsautomatisierung in einer einzigen CRM-Plattform

Nutzen Sie SalesWizard CRM, um Leads zu verwalten, Verkaufschancen zu generieren, Kundenservice, Angebotserstellung, Auftragsabwicklung oder Vertragsabschlüsse elektronisch zu automatisieren. Probieren Sie es unverbindlich aus!

Die wichtigsten Merkmale von SalesWizard CRM

In das CRM integrierte Benachrichtigungen

Dank des Berichtsmoduls werden alle Berichte (Leads) automatisch zu Ihrem CRM hinzugefügt. Nutzen Sie die Integration mit WordPress, HTML, Facebook Ads und Google Ads sowie die Automatisierung, um beim Einreichen von Bewerbungen Zeit zu sparen.

Weitere Informationen

Automatisierung von Aktivitäten im CRM

Entwerfen Sie Ihre eigenen Automatisierungen der täglichen Aktivitäten, um Zeit zu sparen und die Effizienz Ihres Teams zu steigern. So können Sie beispielsweise automatisch eine SMS oder E-Mail an einen potenziellen Kunden senden, wenn ein Lead von einer Marketingquelle eingeht.

Weitere Informationen

E-Mail - eingebettet und integriert

Nutzen Sie die im CRM integrierte E-Mail-Funktion, um Angebote zu versenden, mit potenziellen Kunden zu kommunizieren, Benachrichtigungen und Erinnerungen zu generieren. Sie können auch Ihre firmeneigenen E-Mails über die Protokolle IMAP und SMTP integrieren.

Weitere Informationen

Shop für Ihre Produkte und Dienstleistungen im CRM

Ein integrierter interner Shop ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte und Dienstleistungen in das CRM aufzunehmen. Sie geben deren Parameter wie Preis, Bestand, Beschreibung, Parameter, Kategorien oder Fotos an. Sie werden die hinzugefügten Produkte in Ihrem Online-Angebots- oder Auftragserstellungsprozess verwenden.

Weitere Informationen

Unterschreiben Sie Ihre Dokumente und Verträge elektronisch

Durch die Integration Ihres CRM mit Autenti Signature können Sie den Workflow-Prozess beschleunigen. Außerdem kann Ihr potenzieller Kunde den Vertrag während des Online-Angebotsverfahrens elektronisch unterzeichnen.

Weitere Informationen

Integration von Google-Kalendern in CRM

CRM-Integration mit Google Kalender für Ihre Aktivitäten und die Ihres Teams. Vereinbaren Sie Konferenzen, versenden Sie Einladungen an Kunden und Mitarbeiter, synchronisieren Sie Kalender.

Bald

Verkaufstrichter und mehr in CRM

Erstellen Sie Servicetrichter, um den Ablauf Ihrer Unternehmensprozesse zu definieren, z. B. Verkauf, Service, Reklamationen. Steuerung von Prozessfristen, Segmentprozesse in Servicetrichtern.

Weitere Informationen

Aufgaben planen, Notizen erstellen

Die Erstellung von Aufgaben und Notizen ist eine grundlegende Funktion in jedem CRM. Darüber hinaus können Sie im SalesWizard selbstständig den Bedarf an Berichten nach einer Aufgabe ermitteln, deren Wirksamkeit testen und auch nach verschiedenen Typen filtern.

Weitere Informationen

SMS von CRM aus senden

SMS ist der wichtigste Kommunikationskanal mit Kunden und potenziellen Kunden. Machen Sie das Beste daraus! Erstellen Sie Ihre eigenen SMS-Vorlagen, um Zeit zu sparen und SMS-Aktionen in Automatisierungen zu verwenden.

Weitere Informationen

Bieten Sie Ihren potenziellen Kunden online

Mit dem Online-Angebotsmodul können Sie personalisierte Online-Angebote an potenzielle Kunden versenden. Das Angebot wird in Form einer Angebotswebseite präsentiert und ermöglicht die sofortige Annahme des Angebots durch elektronische Unterschrift.

Weitere Informationen

Erstellen von Verträgen und Dokumenten

Verwenden Sie Kurzcodes, um Vorlagen für Dokumente, Briefe und Verträge zu erstellen. Sparen Sie Zeit und vermeiden Sie Fehler, damit die Formalitäten schneller erledigt werden. Sie generieren u. a. Kurzcodes. aus Daten wie Kunden- und Firmendaten, Adressdaten, angenommene Angebote und Aufträge, Preise, Zusatzfelder in Kontakt- und Umfragen.

Weitere Informationen

SMS- und E-Mail-Kampagnen

Verwenden Sie das Modul für SMS- und E-Mail-Kampagnen, um einfache Kampagnen zu erstellen, die sich an Ihren Kundenstamm richten. Erstellen Sie Kampagnen auf der Grundlage der Ihnen vorliegenden Daten – Kontaktstatus, Tags, Servicetrichter.

Bald

Mehrere Threads mit einem Client

Sie können mehrere Konversationen (Threads) mit einem einzigen Kunden erstellen. Wir nennen sie Prozesse. Sie werden die Prozesse nutzen, um die laufenden Aktivitäten im Kunden zu segmentieren. Trennen Sie Verkauf und Kundendienst oder Reklamationen.

Weitere Informationen
OpenAI icon

Eingebettete künstliche Intelligenz von OpenAI

Der SalesWizard ist mit der künstlichen Intelligenz von OpenAI integriert. Nutzen Sie die KI-Verbindung, um Ihre eigenen KI-Chatbots zu erstellen und die Wissensdatenbank Ihres Unternehmens zu betreiben.

Weitere Informationen

WhatsApp Business in CRM integriert

Nutzen Sie die Vorteile der Integration von SalesWizard in WhatsApp Business. Aufbau einer Marketing- oder Informationskommunikation mit Ihren Kunden.

Weitere Informationen

Beschaffung im CRM

Sie können Aufträge im CRM aus Produkten und Dienstleistungen erstellen, die dem internen Shop hinzugefügt wurden. Sie können auch angenommene Angebote in Aufträge umwandeln. Fügen Sie Zahlungen zu Bestellungen hinzu und kontrollieren Sie die Erfüllung mit Statusmeldungen.

Weitere Informationen

Angebot auf der Website

Erstellen Sie mehrere Websites für die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen, die Sie anbieten, um Ihr Angebot noch persönlicher zu gestalten. Sie werden Webvorlagen in Ihrem Online-Bieterverfahren verwenden.

Weitere Informationen

Modul Projekte

Im Modul Projekte organisieren Sie Aufgaben und Aktivitäten, die Sie im Auftrag Ihrer Kunden durchführen oder für Ihren eigenen Bedarf erstellen. Erstellen Sie Projektkategorien, Tags und Mikroaufgaben, setzen Sie Fristen. Um Ihr Unternehmen effizienter zu verwalten.

Weitere Informationen

Termine mit Kunden online vereinbaren

Teilen Sie Ihren Kalender mit Ihren Kunden oder potenziellen Kunden, um Termine schneller online oder offline zu vereinbaren.

Bald

Wir entwickeln ständig neue Funktionalitäten!

Wenn Sie die für Ihr Unternehmen benötigte Funktionalität nicht gefunden haben, lesen Sie unseren Fahrplan für die Anwendungsentwicklung.

CRM wird von Geschäftsinhabern und Unternehmensausbildern empfohlen

Organisieren und automatisieren Sie Ihr Unternehmen jetzt. Wählen Sie einen Abonnementplan, der auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist!

"Die Auswahl und Implementierung eines CRM-Systems in einem Unternehmen ist ein anspruchsvoller Prozess, bei dem viele Faktoren und Abhängigkeiten berücksichtigt werden müssen. Wenn Sie Hilfe bei der Implementierung benötigen, können Sie sich auf uns verlassen."

Tomasz Socha

CEO von 4B Systems, Entwickler und Gründer von SalesWizard CRM

Häufig gestellte Fragen zu CRM

Die Einführung von CRM in einem Unternehmen ist nicht einfach. Sie ist jedoch notwendig, damit Ihr Unternehmen weiter wachsen und die Erwartungen des Marktes und die Anforderungen des Wettbewerbs erfüllen kann. Lesen Sie die folgenden häufig gestellten Fragen, um mehr darüber zu erfahren, was CRM ist und wie Sie das System erfolgreich in Ihrem Unternehmen einführen können. Wenn Sie Hilfe brauchen, vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Beratung.

Was ist CRM?

CRM steht für Customer Relationship Management, was so viel wie Kundenbeziehungsmanagement bedeutet. Es handelt sich um eine Geschäftsstrategie und eine Reihe von Instrumenten und Prozessen, die den Unternehmen helfen, die Bedürfnisse und das Verhalten ihrer Kunden besser zu verstehen. Ziel von CRM ist es, dauerhafte und zufriedenstellende Beziehungen zu den Kunden aufzubauen, die sich in Kundentreue und Umsatzsteigerung niederschlagen.

Heute wird die Abkürzung CRM mit CRM-Software gleichgesetzt, einem System, das verschiedene Funktionen wie die Erfassung von Kundendaten, die Verwaltung von Kontakten, die Überwachung der Kundeninteraktionshistorie, die Verwaltung von Verkäufen, die Bearbeitung von Anfragen und vieles mehr umfasst. Mit diesen Werkzeugen können Unternehmen die Interaktionen mit ihren Kunden besser verfolgen und analysieren, so dass sie ihre Angebote auf die einzelnen Kunden zuschneiden können.

Was ist Kundenbeziehungsmanagement?

Kundenbeziehungsmanagement (CRM) ist eine Geschäftsstrategie und eine Reihe von Prozessen, Werkzeugen und Aktivitäten, um Kundenbeziehungen effektiv aufzubauen, zu pflegen und zu entwickeln. Das Hauptziel von CRM besteht darin, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und möglichst individuell zu erfüllen, was zu einer langfristigen Kundenbindung und -zufriedenheit führt.

Zu den grundlegenden Elementen des Kundenbeziehungsmanagements gehören:

1 Sammeln von Kundendaten: CRM ermöglicht die Sammlung und Speicherung von Informationen über Kunden, wie z. B. Kontaktdaten, Kaufhistorie, Präferenzen, Interaktionen mit dem Unternehmen usw.

2 Datenanalyse: Durch die Analyse der gesammelten Daten können Unternehmen das Verhalten, die Vorlieben und die Bedürfnisse ihrer Kunden besser verstehen. So kann das Angebot auf die individuellen Erwartungen zugeschnitten werden.

3. Vertriebsmanagement: CRM-Systeme enthalten häufig Module zur Verfolgung des Verkaufsprozesses, von der Identifizierung potenzieller Kunden bis zum Abschluss des Geschäfts. Sie helfen dabei, den Verkaufstrichter besser zu verwalten und die Leistung zu prognostizieren.

4 Kundenbetreuung: CRM unterstützt den Kundenservice, indem es eine effiziente Reaktion auf Kundenanfragen, Beschwerden oder andere Wünsche ermöglicht. Dies unterstützt die Aufrechterhaltung hoher Servicestandards und den Aufbau eines positiven Unternehmensimages.

5 Prozessautomatisierung: CRM-Systeme bieten häufig die Automatisierung vieler Prozesse im Zusammenhang mit Kundenservice, Vertrieb oder Marketing. So können Sie Ihre Zeit und Ihre Ressourcen effektiver verwalten.

6 Beziehungsaufbau: CRM hilft dabei, den Verlauf der Kundeninteraktionen zu verfolgen, um deren Bedürfnisse besser zu verstehen. Auf diese Weise können die Unternehmen ihre Botschaften persönlicher und effektiver gestalten.

Beim Kundenbeziehungsmanagement geht es nicht nur um Technologie, sondern auch um eine Unternehmenskultur, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt und den Aufbau dauerhafter und für beide Seiten vorteilhafter Geschäftsbeziehungen anstrebt.

Kann CRM mir helfen, meine Unternehmensprozesse zu steuern?

Es liegt auf der Hand, dass CRM (Customer Relationship Management) wesentlich dazu beitragen kann, die Unternehmensprozesse voranzutreiben. CRM-Systeme unterstützen nicht nur den Aufbau von Kundenbeziehungen, sondern lassen sich auch in verschiedene Aspekte der Unternehmenstätigkeit integrieren und ermöglichen eine effizientere und besser organisierte Verwaltung der Geschäftsprozesse. Oben haben wir die Prozesse in einer Organisation, die durch CRM unterstützt werden können, näher beschrieben.

Wie wählen Sie das richtige CRM für Ihr Unternehmen?

Die Wahl des richtigen CRM-Systems für ein Unternehmen ist eine wichtige Entscheidung, die die Effizienz der Geschäftsprozesse erheblich beeinflussen kann. Um die richtige Wahl zu treffen, ist es ratsam, einige Kontrollschritte zu befolgen, damit die Entscheidung vollständig informiert ist:

  1. Definieren Sie Ziele und Erwartungen:

    • Ermitteln Sie, welche Ziele Sie mit der Einführung eines CRM-Systems erreichen möchten.
    • Ermitteln Sie die wichtigsten Bereiche, in denen Sie sich verbessern wollen, z. B. Verkauf, Kundendienst, Marketing usw.
  2. Verstehen Sie die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens:

    • Bewerten Sie die besonderen Anforderungen und Geschäftsprozesse des Unternehmens.
    • Identifizieren Sie, welche Funktionen für ein effektives Kundenbeziehungsmanagement im Kontext des Unternehmens wichtig sind.
  3. Legen Sie ein Budget fest:

    • Überlegen Sie, wie viel Sie sich die Anschaffung, Implementierung und Wartung eines CRM-Systems leisten können.
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie sowohl die Lizenz- und Schulungskosten als auch die Kosten für die Anpassung des Systems an spezifische Bedürfnisse und die Wartungskosten berücksichtigen.
  4. Erkunden Sie die verfügbaren Optionen:

    • Prüfen Sie die verschiedenen verfügbaren CRM-Systeme und vergleichen Sie sie in Bezug auf Funktionen, Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und technischen Support.
    • Prüfen Sie Bewertungen und Rückmeldungen anderer Unternehmen, die diese Systeme verwenden.
  5. Testen Sie die Systeme:

    • Nutzen Sie die von den CRM-Anbietern angebotenen Testphasen.
    • Testen Sie das System auf Benutzerfreundlichkeit, Anpassung an die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens und Ausrichtung auf die Unternehmensziele.
  6. Fragen Sie nach Referenzen:

    • Fragen Sie CRM-Anbieter nach Referenzen von anderen Unternehmen, die ihr System nutzen.
    • Wenden Sie sich an andere Unternehmen der Branche, um sich über deren Erfahrungen zu informieren.
  7. Achten Sie auf Integrationen:

    • Sicherstellen, dass das CRM-System mit den im Unternehmen verwendeten Tools und Systemen kompatibel ist.
    • Prüfen Sie, ob der Anbieter Integrationen mit anderen gängigen Business-Tools anbietet.
  8. Technische Unterstützung und Schulung:

    • Vergewissern Sie sich, dass der Lieferant angemessene technische Unterstützung und Benutzerschulungen anbietet.
    • Prüfen Sie die Verfügbarkeit von Lehrmaterial und Dokumentation.

Wie lässt sich CRM mit Facebook und anderen Kanälen zur Leadgewinnung kombinieren?

Die Kombination des CRM mit verschiedenen Kanälen zur Lead-Generierung, wie Facebook, Google oder anderen Plattformen, ermöglicht ein effektiveres Kundendatenmanagement und die Integration von Marketingaktivitäten. Der Prozess der Integration von SalesWizard CRM mit Marketingkanälen wird auf dieser Seite genauer beschrieben. Wir sind noch dabei, Integrationen mit anderen Kanälen zu entwickeln!

Kann mir ein CRM bei der Verwaltung von Leads helfen?

Natürlich ja, wenn es mit Marketingkanälen für die Lead-Akquise wie Ihrer eigenen Website (HTML oder WordPress), Facebook Ads oder Google Ads integriert ist. Die schnelle Bearbeitung von Leads, die Automatisierung von Kontakten, ist der Schlüssel zu hohen Konversionsraten. SalesWizard bietet Ihnen die Möglichkeit, Anfragen auf diese Weise in das Modul Anfragen zu integrieren und zu bearbeiten.

This is a staging environment